Zweck der Paul-Hindemith-Gesellschaft in Berlin und Mitgliedschaft

Zweck der Paul-Hindemith-Gesellschaft in Berlin ist die Förderung der Erziehung, Volks- und Berufsbildung einschließlich der Studentenhilfe und die Förderung von Kunst und Kultur.

Dieser Zweck wird verwirklicht insbesondere:

  • durch finanzielle Zuwendungen in Form von Stipendien und Studienbeihilfen an Studierende der Fakultäten Musik und Darstellende Kunst der Universität der Künste Berlin
  • durch Unterstützung von Veranstaltungen der UdK-Berlin, die für jedermann zugänglich sind

Diese Tätigkeit des Vereins kann von Ihnen durch eine Mitgliedschaft unterstützt werden. Mitglieder können Personen, aber auch Firmen und institutionelle Organisationen werden.

Der Jahresbeitrag, der im Jahr des Beitritts unmittelbar und in den Folgejahren jeweils zum 1. Februar eines Jahres fällig wird, kann von dem Mitglied selbst festgelegt werden. Der Mindestbeitrag pro Jahr beträgt 20 Euro für Personen und 65 Euro für Firmen und Institutionen.

Eine Beitrittserklärung finden Sie hier.