Konzert der Stipendiaten der Paul-Hindemith-Gesellschaft in Berlin und ihren Kammermusikpartnern

Sie werden herausragende Stipendiatinnen und Stipendiaten unserer Gesellschaft und ihre Kammermusikpartner mit einem vielseitigen, Sie ganz gewiss begeisternden Programm erleben, nämlich mit

  • Liedern der finnischen Komponistin Kaija Saariaho sowie dem Duett „No, di voi non vo' fidarm“
    von Georg Friedrich Händel
    gesungen von Stelina Apostolopoulou und Mengqi Zhang
  • Sonaten für zwei Violoncelli von Jean-Baptiste Barrière und Boris Blacher (1971)
    gespielt von den Cellistinnen Yejin Ahn und Norika Yamaguchi
  • der Sonate in A-Dur op. 36 von César Franck (Transkription der Geigenstimme für Violoncello von Jules Delsart)
    mit Emilia Viktoria Lomakova (Violoncello) und Eran Sulkin (Klavier, a. G.)
  • der Fantasie in f-moll für Klavier zu vier Händen D 940, op. 103 von Franz Schubert
    gespielt von Aurelius Braun und Marcel Mok
  • der Rigoletto-Fantasie für zwei Flöten und Klavier op. 38 von Franz und Karl Doppler
    mit Xiangchen Ji, Sohee Kim (Querflöten) und Daria Goremykina (Klavier)

Reservierungsschluss für das Konzert ist der 1. November 2017

When
07-11-2017
19:30 Uhr
Where
Joseph-Joachim-Konzertsaal, Bundesallee 1 - 12